Vera Kaltwasser

Vera Kaltwasser ist Bildungsexpertin und hat als Pionierin im deutschsprachigen Raum früh damit begonnen, Achtsamkeit in die Schule zu integrieren. Als Oberstudienrätin ist sie in der Staatlichen Lehrerfortbildung tätig und entwickelte das bekannte Rahmencurriculum AiSCHU (Achtsamkeit in der Schule), das die Integration von Achtsamkeit in den schulischen Unterricht von den Klassen 5 bis zum Abitur zum Ziel hat. 

Vera Kaltwasser studierte Germanistik, Anglistik und Pädagogische Psychologie in Frankfurt, Bristol und London. Sie arbeitet als Gymnasiallehrerin und unterrichtet am hessischen Lehrerseminar. Viele Aus- und Weiterbildungen (u.a. Psychodrama, Theaterpädagogik, MBSR [CfM USA], Qigong, "Freiburger Lehrercoaching") unterstützen sie bei ihrem Herzensanliegen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihrem Weg zu ermutigen und zu unterstützen. Ihr neustes Projekt ist der Online-Kurs "Achtsame 8 Wochen", den sie in Kooperation mit dem AVE-Institut für Pädagog*innen entwickelt hat.

Als Autorin und Journalistin erreicht sie viele Interessierte mit ihren Büchern, Artikeln und Radio-Features. Ihre Bücher sind im Beltz Verlag erschienen.

Mehr über Vera Kaltwasser erfahren Sie auf ihrer Website und auf ihrem YouTube-Kanal.

 

Online-Angebote von Vera Kaltwasser

Warum es sich lohnt spürbar zu sein - Vera Kaltwasser im Gespräch mit Dörte Westphal
Mehr

Weitere Autorinnen und Autoren

John Teasdale

Rick Hanson

Michaela Hofer

Berenice Boxler

Diane Dhur

Martina Stotz

Nina Grimm

Nadine Helm

Susanne Kersig

Andreas Knuf

Zurück zur Autorenübersicht

Please publish modules in offcanvas position.