Sharon Salzberg

Sharon Salzberg ist eine der berühmtesten Meditationslehrerinnen des Westens. Sie gründete zusammen mit Jack Kornfield und Joseph Goldstein die Insight Meditation Society in Barre, Massachusetts.

Durch einen Philosophiekurs an der Universität kommt Sharon Salzberg im Jahre 1969 zum ersten Mal mit dem Buddhismus in Kontakt. In der Hoffnung, dass die „Meditation ihr Klarheit und Frieden bringt”, reist sie nach Indien und lernt bei verschiedenen buddhistischen Lehrern die Vipassana-Meditation.

Sharon Salzberg ist eine gefragte Rednerin und Lehrerin. Als Wissenschaftlerin trägt sie zu mancher Konferenz bei, teilt ihr Wissen an Diskussionsveranstaltungen mit dem Dalai Lama, oder beteiligt sich am interreligiösen Dialog zwischen Buddhisten und Christen. Sie veröffentlicht regelmäßig Artikel bei der Huffigton Post und in vielen Magazinen, wie z.B. Time Magazine, Yoga Journal, msnbc.com, Tricycle, Real Simple, Body & Soul, Mirabella, Good Housekeeping, Self, Buddhadharma, More and Shambhala Sun, sowie in einer Vielzahl von Radiosendungen.

Auf ihrer englischsprachigen Website Real Happiness finden Sie eine Vielzahl von Informationen, aktuellen Terminen, sowie Audio- und Videomaterial von der Autorin. Zusätzlich postet Sharon Salzberg regelmäßig bei Facebook und Twitter.

Bücher Bild

Das Buch "Metta Meditation" von Sharon Salzberg finden Sie hier:

Online-Angebote von Sharon Salzberg

Der Unterschied zwischen Leiden und Schmerz - von Jon Kabat-Zinn, Sharon Salzberg und Richard Davidson
Mehr

Weitere Autorinnen und Autoren

Kristin Neff

Katharina Martin

Vera Schmidt-Riese

Mark Coleman

Daniel Hunziker

Jon Kabat-Zinn

Christine Minixhofer

Dörte Westphal

Marc Lesser

Judith Pichler

Zurück zur Autorenübersicht

Please publish modules in offcanvas position.