Dirk Biermann

 

Dirk Biermann, Jahrgang 1965, lebt und arbeitet in der Kurstadt Bad Salzuflen. Er ist Journalist, Autor und Achtsamkeitslehrer. Unter den Überschriften „Achtsam arbeiten & leben“ sowie „Innehalten und zur Ruhe kommen“ bietet der Diplom-Sozialpädagoge, Heilpraktiker (Psychotherapie) und Ethikberater im Gesundheitswesen Kurse und Fortbildungen an. 

Im Mittelpunkt dieser Angebote zur Gesundheitsvorsorge steht die Integration mitfühlender Achtsamkeit in den beruflichen, ehrenamtlichen (u. a. Hospizbewegung) und privaten Alltag. 

In seinem Buch Im Schatten der Depression beleuchtet er die Lebensrealität von Angehörigen, die in ihren nahen Beziehungen mit Depression, Angst und Panik konfrontiert sind. Auf der Basis persönlicher Erfahrungen gibt er Anregungen, wie Mitgefühl, Selbstfürsorge und die Praxis der Achtsamkeit durch diese herausfordernden Zeiten tragen können. Dabei wirbt er für einen mutigen und offenen Blick auf die eigenen inneren Haltungen und auf das, was wir Depression nennen. 

Mehr über Biermanns Arbeit, Angebote und Schwerpunkte erfahren Sie auf www.dirk-biermann.com und www.mbsr-owl.de

Bücher Bild

Das Buch "Im Schatten der Depression" von Dirk Biermann finden Sie hier:

Online-Angebote von Dirk Biermann

Im Schatten der Depression. Hilfe für Angehörige - Interview mit Dirk Biermann
Mehr

Weitere Autorinnen und Autoren

Ronald D. Siegel

Mark Williams

Herbert Renz-Polster

Mark Coleman

Katharina Martin

Louis Cozolino

Amy Burke

Rick Hanson

Sharon Salzberg

Tina Payne Bryson

Zurück zur Autorenübersicht

Please publish modules in offcanvas position.