Karlheinz Valtl

Dr. Karlheinz Valtl entwickelte und leitet das Projekt Achtsamkeit in Lehrer*innenbildung und Schule (ALBUS). Er lehrt seit 1994 Bildungswissenschaft an der Universität Wien.

Darüber hinaus ist er Mit-Entwickler und wissenschaftlicher Leiter des ersten Masterstudiengangs zu Achtsamkeit in deutscher Sprache (Achtsamkeit in Bildung, Beratung und Gesundheitswesen), Mit-Entwickler und Dozent der Weiterbildung in achtsamkeitsbezogener Lehrerbildung des AVE-Instituts, Trainer zu Hochschuldidaktik und Autor zahlreicher Veröffentlichung zu Pädagogik der Achtsamkeit sowie Sexualpädagogik.

Karlheinz Valtl war zuvor External Examiner im Masterlehrgang Studies in Mindfulness an der University of Aberdeen (GB) und Dozent und Leiter des renommierten Instituts für Sexualpädagogik (isp) in Dortmund.

Seine Ausbildungen sind: Promotion in Pädagogik und Psychologie, zwei Staatsexamen für das Lehramt an öffentlichen Schulen (DE) sowie vielfältige Fortbildungen in den Bereichen Psychologie, Spiritualität, Körperarbeit und Pädagogik.

 

Online-Angebote von Karlheinz Valtl

Achtsamkeit in Lehrer*innenbildung und Schule (ALBUS) – Karlheinz Valtl im Gespräch mit Lienhard Valentin
Mehr

Weitere Autorinnen und Autoren

Dörte Westphal

John Welwood

Susan Kaiser Greenland

Susan McConnell

Alfie Kohn

Ana Cristina Pires

Susan M. Pollak

Margret Rasfeld

Ulrich Pfeifer-Schaupp

Nina Bürklin

Zurück zur Autorenübersicht

Please publish modules in offcanvas position.