Richard C. Schwartz

Richard C. Schwartz ist der Begründer des IFS-Ansatzes (Internal Family Systems).

Er entwickelte dieses effektive, evidenzbasierte therapeutische Modell Ende der 90er-Jahre des letzten Jahrhunderts und schuf damit einen Ansatz, der die Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen bereicherte. Das von ihm gegründete IFS Institute bietet Ausbildungen und Workshops sowohl für die berufliche Fortbildung als auch zur Selbsterfahrung. 

Mehr Infos finden Sie unter: www.ifs-institute.co

Bücher Bild

Das Buch "Kein Teil von mir ist schlecht" von Richard C. Schwartz finden Sie hier:

Weitere Autorinnen und Autoren

Margret Rasfeld

Nicole Zijnen

Marc Lesser

Sharon Salzberg

Diane Dhur

Christiane Wolf

Julia Grösch

Sina Fricke

Britta Hölzel

Beth Mulligan

Zurück zur Autorenübersicht

Please publish modules in offcanvas position.