Die weiten Kreise des IFS - Richard Schwartz im Gespräch mit Nadine Helm

Format:
Interview / Gespräch
Gast:
Richard C. Schwartz
Moderation:
Nadine Helm
Übersetzung:
Nadine Helm und Ulrich Lindenthal
Dauer:
53:10 min
Datum:
26.2.2023, ab 10:00 Uhr
Thema:
Psychotherapie und Trauma, Meditation, Spiritualität

Inhalt

In diesem reich gefüllten und sehr persönlichen Gespräch erläutert der Begründer des IFS, Richard Schwartz, u.a. die folgenden Fragen:

Inwiefern unterscheidet sich sein Ansatz des Internen Familiensystems von der Diagnose einer multiplen Persönlichkeitsstörung? Wie unterstützt ihn IFS in seinem Eheleben? Was genau ist und kann das Selbst? Was sind seine Visionen für die Zukunft von IFS? Wie kann IFS dabei helfen, nicht nur Transformationen auf der persönlichen, sondern auch auf der interpersonellen, gesellschaftlichen und globalen Ebene zu ermöglichen?

 

Richard C. Schwartz

Richard C. Schwartz ist der Begründer des IFS-Ansatzes (Internal Family Systems).

Er entwickelte dieses effektive, evidenzbasierte therapeutische Modell in den 80er-Jahren des letzten Jahrhunderts und schuf damit einen Ansatz, der die Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen bereicherte. Das von ihm gegründete IFS Institute bietet Ausbildungen und Workshops sowohl für die berufliche Fortbildung als auch zur Selbsterfahrung. 

Mehr erfahren

Programm

Zeitpunkt
Titel
Referent*in
ZeitJEDERZEIT

derzeit online - bis 31.12.23/23:59

TitelEinführung in das Modell des Inneren Familiensystems - Uta Sonneborn im Gespräch mit Lienhard Valentin über innere Anteile und das Selbst
Referent*in
Zeit25.02.2023 | 10:00
TitelWas IFS ist und wie es funktioniert – Eva Orinsky im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in
Zeit25.02.2023 | 10:00
TitelGewahrsein in den Körper bringen (Somatisches IFS) – Susan McConnell im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in
Zeit25.02.2023 | 10:00
Titel„Die Scham braucht ein nichtbohrendes Mitgefühl“ - Ana Cristina Pires im Gespräch mit Lienhard Valentin
Referent*in
Zeit26.02.2023 | 10:00
TitelDas innere Team und Self-Leadership – IFS im Coaching - Birgit Rohm im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in
Zeit26.02.2023 | 10:00
Titel„Was heilt, hat recht“ - Christiane Wolf im Gespräch mit Lienhard Valentin über IFS und Achtsamkeitsmeditation
Referent*in
Zeit27.02.2023 | 10:00
TitelDie gegenseitige Bereicherung von IFS und achtsamem Selbstmitgefühl - Arve Thürmann im Gespräch mit Lienhard Valentin
Referent*in
Zeit27.02.2023 | 10:00
TitelWie IFS in Anbetracht von Krankheit und Tod heilsam wirken kann – Christa Middendorf im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in
Zeit27.02.2023 | 10:00
TitelDie heilende Instanz ist im Kind selbst - Lisa Spiegel im Gespräch mit Lienhard Valentin
Referent*in
Zeit28.02.2023 | 10:00
TitelThe missing link - dem verkörperten Gewahrsein die Führung im Alltag überlassen - Loch Kelly im Gespräch mit Britta Hölzel
Referent*in
Zeit28.02.2023 | 10:00
TitelIntegratives IFS und professionelle Selbstfürsorge - Uta Sonneborn im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in
Zeit28.02.2023 | 10:00
TitelWarum IFS für Eltern besonders hilfreich sein kann - Anne Hackenberger und Lienhard Valentin im Gespräch
Referent*in
Zeit01.03.2023 | 10:00
TitelDer Tanz der Paarbeziehung - Toni Herbine-Blank im Gespräch mit Anne Hackenberger
Referent*in
Zeit01.03.2023 | 10:00
TitelIFS und Spiritualität - Tom Holmes im Gespräch mit Lienhard Valentin
Referent*in
Zeit01.03.2023 | 10:00
Titel„Verbannte Teile treten zum Vorschein, wenn das Licht der Liebe auf sie trifft“ - Heike Mayer im Gespräch mit Lienhard Valentin
Referent*in
Zeit02.03.2023 | 10:00
TitelYoga und IFS – Sarah Powers im Gespräch mit Madeleine Kamper
Referent*in
Zeit02.03.2023 | 10:00
Titel„Der Körper reagiert gesund, nur das, was wir erlebt haben, ist das Kranke“ - Vera Schmidt-Riese im Gespräch mit Lienhard Valentin über IFS und Trauma
Referent*in
Zeit02.03.2023 | 10:00
TitelMehr Selbst-Energie in die Welt bringen - Bonnie Weiss im Gespräch mit Usha Swamy
Referent*in

Please publish modules in offcanvas position.