VIELEN DANK FÜR IHR INTERESSE!

Dieser Inhalt kostet 595,00€ Frühbucherpreis bis 26.12.22

Trailer ansehen

Traumasensitive Achtsamkeit mit David Treleaven

Format:
Online-Kurs
Module:
5 Module á 2 Videoeinheiten plus Bonus-Modul (insgesamt 11 Trainings-Einheiten & finale Integration)
Materialien:
dauerhafter Zugriff auf Videos (Streaming), Handouts, Präsentationen und Transkripte
Referent:
David Treleaven
Übersetzung:
Georg Grässlin & Nadine Helm
Themen:
Psychotherapie und Trauma, Meditation, Achtsamkeit lehren
Preis:
595,00 € Frühbucherpreis bis zum 26.12.22
695,00 € ab dem 27.12.22

Inhalt

„Traumasensitive Achtsamkeit“ ist ein zweiteiliger Online-Kurs, der von dem erfahrenen Trauma-Experten David Treleaven entwickelt wurde. Dieses Programm vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten, um Achtsamkeit auf traumasensitive Weise anzubieten und zu praktizieren.

Nun ist dieser Kurs exklusiv bei uns im Online-Center in deutscher Sprache verfügbar.

Der Einführungskurs vermittelt eine grundlegende Kompetenz im Umgang mit Achtsamkeit und Trauma. Hier geht es darum, wie wir Trauma erkennen können, angemessen damit umgehen und Retraumatisierung vermeiden. Egal, ob Sie im Coaching tätig sind, oder als Therapeut*in, Achtsamkeits- oder Yogalehrer*in arbeiten, in jedem Beruf, in dem Sie mit Menschen zusammenkommen, kann das Wissen des Kurses für Sie hilfreich sein. Sie lernen Schritt für Schritt, wie Sie Menschen, die mit traumatischen Erfahrungen zu kämpfen haben, traumasensibel unterstützen und wie Sie das Erlernte in Ihren Arbeitskontext integrieren können.

In sechs „Vermittelnden Einheiten“ teilt David Grundlagen, aktuelle Fallstudien und praktische Erfahrungen zu TSM (Traumasensitive Mindfulness = Traumasensitive Achtsamkeit). Diese werden von fünf Frage- und Antwortrunden (sog. „Teilnahme-Einheiten“) ergänzt und vertieft. Sie lernen viele hilfreiche Werkzeuge und Modifikationen kennen, die sie direkt in Ihrem Umfeld anwenden können. Hinzu kommen ausführliche Handouts und Ressourcen. Und das Gute ist: Sie können den Kurs in Ihrem ganz eigenen Tempo absolvieren.


Der zweite Kursteil „Traumasensitive Achtsamkeit für Fortgeschrittene“ baut auf dem Einführungskurs auf und wird 2023 im Arbor Online-Center verfügbar sein. Im zweiten Teil geht es darum, das Toleranzfenster zu erweitern und die Überwindung von Trauma zu unterstützen.

Das können Sie lernen

Sicherheit im Erkennen nonverbaler Anzeichen von traumatischem Stress
Modifikationen, die Sie den Menschen, mit denen Sie arbeiten, anbieten können, einschließlich mehrerer interner und externer Anker der Aufmerksamkeit
Bewusstsein darüber, wie sich Trauma in den Gemeinschaften, mit denen Sie arbeiten und praktizieren, manifestieren kann
Die Beziehung zwischen interozeptiven und exterozeptiven Empfindungen und wie diese mit einer traumasensitiven Achtsamkeitspraxis zusammenhängen
Die Gewissheit, dass Sie alles tun, was Sie können, um eine Retraumatisierung in Ihrer Arbeit zu verhindern

Dieser Kurs beinhaltet

Modul 1: Uns dem Trauma zuwenden, das uns umgibt – Hier verankern Sie sich in einem grundlegenden Verständnis von Trauma, erforschen seine Verbreitung und definieren die Prinzipien und Praktiken der traumasensitiven Achtsamkeit.
Modul 2: Das Toleranzfenster erforschen und seine Bedeutung verstehen – Das Fenster der Toleranz ist ein grundlegendes Instrument, um zu beurteilen, wie wir Menschen mit Trauma-Erfahrungen helfen können.
Modul 3: Das zweischneidige Schwert achtsamer Aufmerksamkeit verstehen – Hier werden Sie geschickte Wege finden, die Aufmerksamkeit während der Achtsamkeitspraxis zu verändern und neu auszurichten.
Modul 4: Den Körper im Kopf behalten – Hier werden Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Körper richten und sich darauf konzentrieren, wie er für Menschen mit Trauma-Erfahrungen zu einer Herausforderung werden kann. Sie lernen spezifische Werkzeuge und Anpassungen kennen, die Sie in der Praxis anbieten können.
Modul 5: Sich die Kraft von Beziehungen zunutze machen – Hier werden Sie sich mit der Verbindung zwischen Achtsamkeitsmeditation und der Neurophysiologie der Zugehörigkeit befassen – einschließlich Werkzeugen, die helfen, zwischenmenschliche Sicherheit zu schaffen und die Achtsamkeitspraxis zu unterstützen.
Bonus-Modul: Mit dem sozialen Umfeld arbeiten – In diesem Bonus-Workshop erfahren Sie, wie wichtig es ist, die sozialen Bedingungen zu verstehen, die die Trauma-Erfahrungen der Menschen prägen, und wie Sie in diesem Bereich ein effektiver TSM-Praktiker sein können.

Lektionen im Überblick

Herzlich Willkommen

  
Willkommensvideo
Willkommensaudio
Transkript

Orientierung & Einführung

Orientierung
Gemeinschaftsvereinbarungen & Anmerkungen zur Übersetzung
Handout
Präsentation
Audio
Transkript

Modul 1: Uns dem Trauma zuwenden, das uns umgibt

a) Vermittelnde Einheit
Handout
Präsentation
Audio
Transkript
b) Teilnahme-Einheit
Audio
Transkript

Modul 2: Das Toleranzfenster erforschen und seine Bedeutung verstehen

a) Vermittelnde Einheit
Handout
Präsentation
Audio
Transkript
b) Teilnahme-Einheit
Präsentation
Audio
Transkript

Modul 3: Das zweischneidige Schwert achtsamer Aufmerksamkeit verstehen

a) Vermittelnde Einheit
Handout
Präsentation
Audio
Transkript
b) Teilnahme-Einheit
Präsentation
Audio
Transkript

Bonus-Modul: Mit dem sozialen Umfeld arbeiten

Bonus: Mit dem sozialen Kontext arbeiten
Handout
Präsentation
Audio
Transkript

Modul 4: Den Körper im Kopf behalten

a) Vermittelnde Einheit
Handout
Präsentation
Audio
Transkript
b) Teilnahme-Einheit
Audio
Transkript

Modul 5: Sich die Kraft von Beziehungen zunutze machen

a) Vermittelnde Einheit
Handout
Präsentation
Audio
Transkript
b) Teilnahme-Einheit
Präsentation
Audio
Transkript

Finale

Integration und ein Blick in die Zukunft
Präsentation
Audio
Transkript
Abschließende Infos & Gratulation
Evaluation

David Treleaven

David Treleaven, PhD, ist Autor, Pädagoge und Trauma-Therapeut. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Verbindung von Trauma, Achtsamkeit und sozialer Gerechtigkeit.

Mehr erfahren

Weitere Online-Kurse

Einführung in die Achtsamkeitspraxis - von Britta Hölzel

Mehr

Just One Minute

Mehr

Mindful2Work - Effektives Training zur Stressbewältigung

Mehr

Online-Achtsamkeitstraining von Daniel Rechtschaffen Teil 2: Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen

Mehr

Online-Achtsamkeitstraining von Daniel Rechtschaffen Teil 1: Achtsamkeit für mich

Mehr

Folge deinem inneren Kompass – Achtsamkeit für Eltern – mit Berenice Boxler

Mehr

Mama-Liebe: Wie ein „Ja“ zu dir dein Familienleben bereichert

Mehr

MCP Videokurs - Elternsein mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl

Mehr

Positive Neuroplastizität - Grundlagenkurs

Mehr

Achtsam wie ein Buddha. Mit Meditation und Neurowissenschaft zum wahren Selbst - von Rick Hanson

Mehr
Alle Online-Kurse

Please publish modules in offcanvas position.